Little Angel b,i,u,s { font-family: Arial; color: #000000; letter-spacing: 0px; font-size: 8pt; }

Das ist mein Gedicht, habe ich selbst geschrieben

Sehnsucht

 

Schmetterlingskrallen streicheln mein Gesicht,

hart schlägt an den Strand die Gischt

Durch den Wind höre ich dein Lachen

immer werde ich an deiner Seite wachen

 

Doch ich spüre die Stiche in meinem Herzen

Du hast mich immer belogen und betrogen

So werde ich hinunter in die Dunkelheit gesogen

Wieso muss ich sie ertragen diese Schmerzen?

 

Messerseide legt sich schimmernd auf meine Lippen

Ich halte die glänzende Klinge in meiner Hand

Und unter mir der weiche weiße Sand

Dann stoße ich ganz tief in die Rippen

 

Blut spritzt durch die klare Luft

und über allem liegt immer noch dein Duft

Langsam schlage ich die Augen auf

und schaue zu dir hinauf

 

 

Da liegst du neben mir im Zimmer

Friedlich schlafend liegst du da

Und dann erst wir mir klar

Du bist von mir gegangen für immer

 

Meine Sehnsucht hat dich getötet

 

Gefrorene Gedanken

 

Die Ohren sehen dich

Der Mund hört dein Erstarren

Die Augen schlürfen deine Hülle aus

Nur die Nase schmeckt deine Liebe

Gratis bloggen bei
myblog.de